Zahnunfall und Zahnschmerzen

Zahnunfall

Bei jedem Zahnunfall, zum Beispiel einer Fraktur, unbedingt und schnellstmöglich den Zahnarzt aufsuchen!

Ein herausgeschlagener Zahn kann wieder reimplantiert werden - allerdings ist die Zeit entscheidend, in der Sie mit dem Zahn zum Zahnarztkommen. Die Zellen an der Zahnwurzel trocknen innerhalb von 30 Minuten aus, daher muss der Zahn unbedingt feucht aufbewahrt werden. Berühren Sie den Zahn nicht an der Wurzel - immer an der Krone anfassen!

Reinigen Sie den Zahn nicht!

Idealerweise transportieren Sie ihn in einer Zahnrettungsbox - diese ist in jeder Apotheke erhältlich, durch Zellennährlösung bleibt der Zahn bis zu 24 Stunden am Leben.

Ist keine professionelle Box vorhanden, legen Sie den Zahn in kalte Milch.

Zahnschmerzen

Die Ursache von Zahnschmerz hat in den meisten Fällen ernsthafte Gründe. Versäumen Sie keine Zeit, gehen Sie möglichst rasch zum Zahnarzt, um nachhaltige Schäden zu vermeiden